Suche
Suche Menü

Sterntaler – Dein Lohn fürs Ehrenamt

250 € pro Monat  für dein Engagement bei der Umsetzung eines Projekts / einer Aktion im Jugendverband

Informationen zum Förderzweck und der Antragsstellung

Warum gibt es diese Förderung?

Wir wollen es allen jungen Menschen ermöglichen, sich ehrenamtlich zu engagieren. Es darf nicht sein, dass wir motivierte Jugendverbandler*innen für verantwortungsvolle und zeitintensive Aufgaben verlieren, weil sie neben Schule, Studium oder Ausbildung noch Geld dazuverdienen müssen.

Daher können ehrenamtlich Engagierte aus den Jugendverbänden und den regionalen Gliederungen des BDKJ im Erzbistum Köln von der Jugendstiftung Morgensterne einen Ehren-Lohn erhalten.

 

Wer kann die „Sterntaler“ bekommen?

Den Lohn in Höhe von 250 € pro Monat können für maximal sechs Monate zunächst zwei bis drei Personen in 2021 erhalten. Die Antragfrist ist der 1. Mai 2021. Über die Vergabe wird im Laufe des Mai, nach der Durchführung von Bewerbungsgesprächen, entschieden. Die Projekte müssen zwischen dem 1. Juni und dem 31. Dezember starten. Das heißt, wenn ein Projekt nach dem 1. Juni startet, kann es auch bis in das Jahr 2022 laufen.

Die Förderung ist gerichtet an Ehrenamtliche, die hauptverantwortlich eine bestimmte Maßnahme, Aktion oder ein Projekt in und für ihren Verband/ihre Gruppe organisieren.

 

Wie kann ich die monatliche Förderung erhalten?

Fülle den Antrag hier unten auf der Website aus und sende ihn an uns. Wir benötigen hierfür Informationen über deine Jugendverbandsgruppe, dein Engagement im Jugendverband und der geplanten Maßnahme, die du verantwortlich mitorganisierst und durchführst.

Der Antrag muss vom Leitungsteam deiner Gruppe und der Person, die den Lohn erhalten soll gemeinsam gestellt werden, um zu versichern, dass alle mit der Förderung einverstanden sind.

Das Pilotprogramm startet zunächst für das Jahr 2021. Über eine Fortsetzung des Pilotprogramms entscheiden die Gremien der Jugendstiftung.

Wir freuen uns über euren Antrag!


Hier könnt ihr euch den Förderantrag Sterntaler herunterladen, oder ihr nutzt das folgende Online-Antragsformular:

    Antrag für den Ehren-Lohn

    Felder mit * sind Pflichtfelder

    Basisdaten

    Name der Gruppe und des Verbandes:*

    Anschrift der Gruppe

    Straße und Hausnummer:*

    PLZ, Ort:*

    E-Mail-Adresse einer Leitungsperson:*

    Handy-Nr. einer Leitungsperson:*

    Wir beantragen den Ehren-Lohn für:*

    In Höhe von monatlich:* € (max. 250 € pro Monat) für den Zeitraum von* Monaten (max. 6 Monate)

    Angaben über die ehrenamtliche Person, die den Ehren-Lohn erhalten soll

    Name der Person, die den Ehren-Lohn erhalten soll:*

    Anschrift der Person

    Straße und Hausnummer:*

    PLZ, Ort:*

    E-Mail Adresse:*

    Handy-Nr. der Person:*

    Der monatliche Ehren-Lohn soll auf folgendes Konto überwiesen werden:

    Kontoinhaber*in:*

    IBAN:*

    BIC:*

    Vorstellung deiner Person

    Bisherige Tätigkeit im Verband: Welche Aufgaben hast du bisher im Verband übernommen? Engagierst du dich bereits in dem Leitungsteam, wo du das Projekt, die Aktion oder Maßnahme umsetzen wirst? Wenn ja, inwiefern? Falls nein, wie bist du auf den Einsatz in der Gruppe aufmerksam geworden?*

    Wie viel Zeit investierst du wöchentlich in deine ehrenamtliche Tätigkeit? Stunden

    Geplante zusätzliche Tätigkeit während der Förderzeit: Was würde dir die Förderung zusätzlich ermöglichen? Wie hat dein Leitungsteam entschieden, dass für dich die Förderung erhalten sollst?*

    Wie viel zusätzliche Zeit schätzt du mit dem Ehren-Lohn wöchentlich in deine ehrenamtliche Tätigkeit investieren zu können? Stunden

    Vorstellung des geplanten Projekts/Maßnahme/Aktion

    Veranstaltungstitel:*

    Veranstaltungsart:*

    Planungszeitraum:* Druchführungszeitraum:*

    Veranstaltungsort:*

    Zielgruppe:

    Geplante Umsetzung (Ablauf, Methoden, Schwerpunkte, Zeiten):*

    Ziele:*

    Ort/Datum*

    captcha